20 JAHRE JAZZCLUB

Die JAZZRAUSCH-BIGBAND

ist die erste deutsche Big-band, die in New York im Lincoln Center aufgetreten ist. Sie verbindet wie keine andere Band Jazz mit House & Tecno. Jazz war schon immer offen für Einflüsse der verschiedensten Musik-richtungen. Die JRBB bringt den Jazz in die populäre Musik. Bei ihren gefeierten Live-Bigband-Techno- Shows kommt es zu einer musikalischen Kern-schmelze. Ihre Musik befeuert dabei die klaren Strukturen und fetten Sounds elektronischer Clubmusik mit der kreativen Tiefe des Jazz — immer tanzbar, immer überraschend. Als weltweit erste und einzige Resident-Bigband eines international renommierten Technoclubs versteht es die JRBB wie kaum ein anderes Ensemble,

JUBILÄUMSKONZERT

den Kosmos zügelloser Kreativität mit den schonungslosen Ansprüchen eines urbanen Nachtlebens zu vereinen.

Die Jazzrauch Bigband konzertierte u.a. in der Philharmonie in München, beim Chiemsee Summer Festival, beim Brass Wiesn Festival, beim FM4 Frequenzy Festival, beim Heimatsound Festival oder beim Jazzfestival Südtirol.

2017 erhielt der Bandleader Roman Sladek mit der Jazzrausch Bigband den BMW Welt Young Artist Jazz Award.

 

 

JRBB